DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

Hygiene

Für den DEHOGA ist eine gute Hygienepraxis eine der wichtigsten Voraussetzungen, um ein guter, professioneller Gastgeber zu sein. In den allermeisten Betrieben wird dieser Anspruch auch gelebt. Damit die Branche nicht unter Generalverdacht gerät, muss gegen schwarze Schafe vorgegangen werden. Allerdings darf es nicht so weit kommen, dass Betriebe zu Unrecht an den öffentlichen Pranger gestellt werden. Es gibt ausreichende gesetzliche Grundlagen, um gegen Hygienemängel vorzugehen. Diese Möglichkeiten müssen ausgeschöpft werden.

Regelkontrollen bald gebührenpflichtig?

Wenn es nach Verbraucherschutzminister Remmel geht, sollen nach niedersächsischem Vorbild die Regelkontrollen im Rahmen der Lebensmittelüberwachung bald kostenpflichtig sein.

Der DEHOGA NRW ist der Meinung: Diese Aufgabe ist Teil der Daseinsvorsorge, die vom Staat mit Steuermitteln zu bezahlen ist. Sollte die Idee des Ministers umgesetzt werden, werden wir uns dagegen zur Wehr setzen.

Unsere Position finden Sie hier.


Meldungen zum Thema Hygiene

Kontakt vor Ort

Termine

Zurzeit finden keine Veranstaltungen statt.