DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

Aufruf für Pilotprojekt "Lokal(E) Lieblinge" des Food Tech Campus hosted by EDEKA

Der Food Tech Campus in Berlin hat sich mit dem Projekt „Lokal(E) Lieblinge“ eine Lösung einfallen lassen, wie man Gastronomen unter die Arme greifen kann, um langfristig ein zweites Standbein aufzubauen.

 

Der Food Tech Campus wurde von EDEKA ins Leben gerufen, um jungen Food-Startups den Weg in den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) zu erleichtern. Nun soll diese Expertise genutzt werden, um Gastronomen mit Ihren Produkten ebenfalls in den LEH bringen.
Das Projekt verfolgt die Idee, lokalen Gastronomen die Möglichkeit zu geben, ihre Speisen verzehrfertig und vakuumverpackt beim EDEKA-Markt "um die Ecke" zu verkaufen.
EDEKA sieht dadurch für Gastronomen die Möglichkeit, ein nachhaltiges zweites Standbein aufzubauen, die Küche mehr auszulasten und natürlich einen einzigartigen Marketingkanal zu nutzen.

Hier der Aufruf!

Wer wird gesucht?
Gastronomen deutschlandweit, die gewillt sind, neue Wege zu gehen und Lust haben, an unserem Pilotprojekt teilzunehmen.

Was sollten Sie haben?

  • Die Küche muss den HACCP Standards genügen
  • Sie sollten über die zeitliche und personelle Kapazität verfügen, um langfristig termingerecht den EDEKA Markt ggf. die EDEKA Märkte beliefern zu können
  • Sie sollten ein Vakuumiergerät besitzen

Was bekommen Sie?

Wir begleiten Sie von Anfang an bis ins Regal.... 
1. Platzierung Ihrer Produkte in den lokalen EDEKA-Märkten 
2. Coaching für den Vertrieb im LEH
3. Produktentwicklung Ihrer Gerichte für den LEH (Haltbarkeit, Konsistenz, etc.,) 
4. Normgerechte Deklaration Ihrer Produkte für den LEH 
5. HACCP-konformes Verpackungsmaterial 
6. Professioneller Point-of-Sale-Auftritt
7. Professionelles Branding Ihrer Produkte (Ihre Marke bleibt im Vordergrund)
8. Betreuung bei der Erschließung zukünftiger Wachstumsperspektiven

Was erwarten unsere Kunden?

Qualität 1:1 wie bei Ihnen im Restaurant.

Was ist Ihre Aufgabe? 
Sie müssen Ihre Ware selbst verpacken, ausliefern und sich um die Nachlieferung kümmern. 

Was dürfen die Gerichte im Durchschnitt kosten?
 
Die Hauptkomponenten liegen zurzeit bei einem VK an den LEH in Höhe von ca. 5€ - 9€ netto / Beilagen und Sättigungsbeilagen bei ca. 2€ - 4€ netto.

Mit welchen Abverkaufszahlen können Sie im Durchschnitt rechnen?

Bei unseren ersten Testrestaurants lag der Abverkauf bei 10 – 15 Produkten pro Tag.

Mit welchem Investment müssen Sie rechnen? 

Da es ganz auf Ihr Restaurant und Ihre Produkte ankommt, würden wir Ihnen dafür ein separates Angebot nach der Registrierung unterbreiten. 

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und freuen uns über Ihre Registrierung über folgenden Link: https://prot.typeform.com/to/j5CCrIkl


Thorsten Hellwig
Pressesprecher NRW
Fon 02131 7518-140

Nachricht senden