DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

Beste Azubis der Systemgastronomie: NRW mit tollem zweiten Platz

Strahlende Gesichter beim 18. Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie: Hinter Nadine Heissig belegte NRW-Landesmeister Josua Muth von der Metro einen hervorragenden zweiten Platz. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer überzeugten mit Einsatz und Wissen.

Schließlich landete NRW-Landesmeister Joshua Muth von der Metro auf dem Silber-Platz, nur knapp hinter Nadine Heissig vom Café AMSL Paan e.K., der bayerischen Vertreterin, die damit den 18. Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband) gewonnen hat. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten um Sieg und Plätze in Mönchengladbach gekämpft. Auf den dritten Platz schaffte es Antonia Ulrich von Maredo. "Wir freuen uns sehr über diese Platzierung", sagte Bernd Niemeier, Präsident des DEHOGA Nordrhein-Westfalen. "Eine bessere Visitenkarte für die Ausbildung kann man sich nicht wünschen."

Azubis von heute, sind die Fachkräfte von morgen

„Junge Menschen, die mit Leidenschaft, Können und Ehrgeiz wetteifern, sind eine wunderbare Werbung für die vielseitige wie anspruchsvolle Ausbildung in der Systemgastronomie“, erklärte Thomas Hirschberger, Vorsitzender der Systemgastronomie im DEHOGA, zur Siegerehrung im Rahmen des 29. Forums Systemgastronomie anlässlich der Anuga in Köln. Der Azubi-Award sei für die Teilnehmer nicht nur eine spannende Herausforderung, sondern auch ein Ansporn zu zeigen, was in ihnen stecke. „Das hohe Niveau der präsentierten Leistungen beweist, dass es sich lohnt, weiter in die Qualität und Attraktivität der Ausbildung zu investieren“, so Hirschberger weiter und nannte die Fachkräftesicherung die  „wichtigste Zukunftsaufgabe der Branche“ für die kommenden Jahre. „Der Markt wächst und braucht motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter. Die Azubis von heute sind die Fachkräfte, Manager und Unternehmensgründer von morgen.“


Thorsten Hellwig
Pressesprecher NRW
Fon 02131 7518-140

Nachricht senden