DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

NRW-Meister stehen fest!

NRW-Meisterschaften am 11. Juli 2016 in Dortmund / 42 Auszubildende traten an / Kategorien: Köchin/Koch, Restaurantfachfrau/ -mann, Hotelfach-frau/ -mann, Fachfrau/ -mann für Systemgastronomie / Sieger nehmen an Deutschen Jugendmeisterschaften teil

Die strahlenden Siegerinnen: Judith Willemsen, Ramona Kemling
Barbara Hortmanns und Margit Mossakowski (v. l.).

NRW-Präsident Bernd Niemeier zeigte sich von den Leistungen seiner jungen Kolleginnen und Kollegen begeistert.

Die hochkarätig besetzte Jury hatte in der Küche alle Hände voll zu tun.

Auch in diesem Jahr belohnte die Gerhard-Günnewig-Stiftung die vier Siegerinnen der nordrhein-westfälischen Jugendmeisterschaften mit einem Gutschein für ein Tagesseminar nach Wahl bei der DEHOGA Akademie in Neuss.

Vor dem Anrichten steigt die Spannung für die jungen Nachwuchskräfte merklich an.

Vier strahlenden Siegerinnen konnte Bernd Niemeier – Präsident des DEHOGA NRW - am 11. Juli 2016 die Siegerpokale in die Hand drücken und ihnen zur Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften (vom 15.-17.10.2016) auf dem Petersberg gratulieren. Sie hatten sich über Regio-nalmeisterschaften für die Meisterschaft qualifiziert. Um das hohe Niveau der in aller Welt anerkannten gastgewerblichen Branche noch weiter ausbauen zu können, veranstaltet der DEHOGA NRW jährlich Wettbewerbe für Nachwuchskräfte aus dem Hotel- und Gastgewerbe.

Der Tag der NRW-Meisterschaften, die bereits zum 37. Mal in der WIHOGA Dortmund ausgetragen wurde, stand ganz im Zeichen des theoretischen und praktischen Fachwissens. So bereiteten unter anderem die Köche ein Vier-Gänge-Menü zu, das die Restaurantfachleute den Ehrengästen aus Wirtschaft, Politik und Verwal-tung servieren mußten. Die Hotelfachleute mußten sich unterdessen um den Empfang der Gäste kümmern. Die Systemgastronomen hatten die Aufgabe, eine Veranstaltung zu planen und dann ihre Ideen der Jury zu präsentieren.

Insgesamt traten 42 Auszubildende aus den Berufen Köchin/Koch, Restaurantfachfrau/ -mann, Hotelfachfrau/ -mann, Fachfrau/ -mann für Systemgastronomie in Theorie und Praxis gegeneinander an. Die 3 Sieger aus ihren jeweiligen Berufsgruppen werden die nordrhein-westfälischen Farben bei den Deutschen Meisterschaften vertreten. Schließlich gilt es, den hohen Ausbildungsstand des NRW Gastgewerbes auch im Vergleich mit anderen Bundesländern unter Beweis zu stellen, wenn sich Mitte Oktober Sieger aus allen Bundesländern am Bonner Petersberg messen. Die Sieger der Systemgastronomen werden Nordrhein-Westfalen beim „15. Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie“ in Berlin vertreten (24.-26. September 2016).

Die Erstplatzierten:


Hotelfachmann/-frau:
Ramona Kemling, Schlichte Hof, Bielefeld

Restaurantfachmann/-frau: Margit Mossakowski, BG ETEM Bildungsstätte Bad Münstereifel

Koch/Köchin: Barbara Hortmanns, Liedberger Landgasthaus Korschenbroich

Systemgastronom/in: Judith Willemsen, Stockheim GmbH & Co. KG Langenfeld

Fotos: © Holger Bernert

 

Hier unsere Fotofolge im Film!


Thorsten Hellwig
Pressesprecher NRW
Fon 02131 7518-140

Nachricht senden