DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

Lockerungen: Das müssen Sie wissen!

Seit 11. Mai wird "gelockert". Auf dieser Seite werden wir alle Informationen zusammentragen, die für die Eröffnung jetzt und in Zukunft von Bedeutung sind und sein werden.

Die Verordnungen haben insbesondere das Ziel die Übertragung des Corona Virus einzugrenzen. Die Rückverfolgbarkeit von Kontakten im öffentlichen Raum wird jetzt immer wichtiger.

Wichtig!
Die Ereignisse rund um Gütersloh haben gezeigt, wie "zerbrechlich" die Situation ist und wie leicht eine Eskalation zu erneuten Verschärfungen statt weiteren Lockerungen führen kann.

WIR MÜSSEN IN UNSEREN BETRIEBEN DESHALB ALLES DAFÜR TUN, DASS DAS VIRUS UNTER KONTROLLE BLEIBT. DAS VERHALTEN ANDERER KÖNNEN WIR NICHT BEEINFLUSSEN. DAS IN UNSEREN BETRIEBEN SCHON!

Die Regulierung von Personengruppen, Einschränkung von Kontaktmöglichkeiten, Abstands- und Hygieneregeln sind die Mittel, deren Anwendung zunehmend in die Eigenverantwortung aller Beteiligten, also Gastronomen, Beschäftigten und natürlich Gästen, gelegt werden. Dieser Verantwortung müssen wir gemeinsam gerecht werden.

Aktuelle CoronaSchVO und "Hygiene-Anlage" ab 15. Juli

Folgend finden Sie die neue Verordnung, die für Gastronomie und Hotellerie von besonderer Bedeutung ist.

Hinweis:
Wir verwenden im Folgenden für die Bezeichnung - Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 die Bezeichnung Coronaschutzverordnung bzw. CoronaSchVO.


FAQ

Im Zusammenhang mit Lockerungen im Gastgewerbe ergeben sich immer wieder Fragen, von denen wir einige für Sie zusammengetragen und beantwortet haben.

Hier kommen Sie zu unseren FAQ...