DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

Restaurantbesuche und Silvesterfeiern in der Gastronomie ohne Kontaktbeschränkungen möglich

Silvester- oder Geburtstagsfeiern oder Restaurantbesuchen auch mit mehr als zehn Personen steht also grundsätzlich nichts im Wege.

Kontaktbeschränkungen, wie sie für private Bereiche in Wohnungen beispielsweise oder in Parks oder auf Plätzen gelten, haben keine Auswirkungen auf die Gastronomie. Dort bleibt es bei den bisherigen Zugangsbeschränkungen (2G/2G+), die seitens der Gastronomen bzw. Veranstalter weiterhin kontrolliert werden müssen. Tanzveranstaltungen sind allerdings genauso verboten wie der Betrieb von Clubs und Diskotheken.

Die Kontrollpflicht ist auch der Grund, warum im Vergleich zu privaten Feiern zuhause auf Kontaktbeschränkungen in der Gastronomie verzichtet wird.

Lesen Sie hier weitere Infos...


Thorsten Hellwig
Pressesprecher NRW
Fon 02131 7518-140

Nachricht senden