DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

Solidarität für Überschwemmungsopfer

Die massiven Regenfälle diese Woche haben Zehntausende private und berufliche Existenzen zerstört, auch im Gastgewerbe. Laut Innenministerium NRW soll nächste Woche mit der Koordinierung des landesweiten Aufbauprogramms begonnen werden.

Die massiven Regenfälle diese Woche haben zehntausende private und berufliche Existenzen zerstört, auch im Gastgewerbe. Viele stehen vor dem Nichts.

Wir wissen, dass jetzt und in den nächsten Tagen und Wochen dringende Hilfe und Unterstützung in Form von Sach- und Finanzspenden nötig sein werden. Die Betroffenen werden Lebensmittel, Mobiliar, Kleidung und Spielsachen benötigen, um ihre Existenz wieder aufzubauen. Andererseits werden viele Gastronomen und Hoteliers schnellstmöglich ihre Solidarität mit ihren Kollegen und der Bevölkerung zeigen wollen. 

Unser Innenministerium hat uns telefonisch mitgeteilt, dass momentan die Rettung der vermissten Menschen und die Verhinderung weiteren Unheils noch im Vordergrund steht. Eine zentrale landesweite Anlaufstelle für Opfer und diejenigen, die spenden und unterstützen möchten, soll nächste Woche eingerichtet werden. Folgend finden Sie die Kontaktinformationen zu den betroffenen Regionen...

Wir bitten deshalb alle, die sich Kolleginnen und Kollegen, deren Betrieben und Mitarbeitern und allen anderen Betroffenen solidarisch zeigen möchten, sich noch bis nächste Woche zu gedulden, damit sichergestellt werden kann, dass flächendeckend die sicherlich wertvollen Hilfen effektiv und sinnvoll bei den Betroffenen ankommen. Wir halten Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Allen Betroffenen wünschen wir viel Kraft und hoffen, dass sich die Lage schnellstmöglich wieder entspannt!

 

 

 


Thorsten Hellwig
Pressesprecher NRW
Fon 02131 7518-140

Nachricht senden