DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

Update NRW-Soforthilfe: Rückmeldeformular ab Montag verschickt

Die NRW-Landesregierung verschickt Anfang nächster Woche auf elektronischem Wege sogenannte Rückmeldeformulare an die 450.000 Empfänger der NRW-Soforthilfe, darunter rund 38.000 Empfänger aus dem Gastgewerbe. Ziel ist, etwaige "Überschüsse" zurückzufordern.

Die Soforthilfe-Empfänger müssen nun in einem ebenfalls rein digitalen Verfahren überprüfen, wie groß ihre Finanzierungslücke in den vergangenen drei Monaten tatsächlich war. Dazu werden alle Empfänger von Montag an per Mail angeschrieben und gebeten, die Differenz zwischen der Soforthilfe und dem ermittelten Liquiditätsengpass bis zum 31. Dezember 2020 an das in der E-Mail angegebene Konto der zuständigen Bezirksregierung zu überweisen.

Fragen zum Verfahren werden unter der Hotline 0211-7956 4995 beantwortet.

Mehr Infos gibt es immer aktuell unter: www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

Die vollständige Meldung des Wirtschaftsministeriums finden Sie hier...


Thorsten Hellwig
Pressesprecher NRW
Fon 02131 7518-140

Nachricht senden