DEHOGA Nordrhein-Westfalen e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518100, Fax 02131-7518101
info​[at]​dehoga-nrw.de, www.dehoga-nrw.de

Webinar: Elektromobilität im Gastgewerbe - Umsetzungsschritte und Fördermöglichkeiten

Dezember
13

13.12.2021; 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kategorien Fachgruppen-Workshops, Seminare, Termine
Veranstalter Fachgruppen NRW
Region / Bezirk / Kreis NRW
Preis Die Teilname ist - wie immer bei EletroMobilität NRW - kostenlos.

"Unter Strom"

Deutschland soll "mehr unter Strom" stehen. Und das vor allen Dingen im Bereich der Mobilität. Die Zahl der Elektrofahrzeuge soll politisch gepusht in den kommenden Jahren rasant steigen. Parallel muss eine funktionierende und flächendeckende Ladeinfrastruktur aufgebaut werden.

Was bedeutet das für das Gastgewerbe? Künftig kann ein Teil der Ladeinfrastruktur in Hotels und gastronomischen Betrieben vorgehalten werden. Das bringt den Staat seinen Zielen näher, weshalb er bereit ist, diesen Ausbau auch in unserer Branche kräftig zu fördern. Aus dieser Gemengelage ergeben sich für unsere Branche Herausforderungen und erhebliche Chancen.

Darüber, also über Umsetzungsschritte und Fördermöglichkeiten - möchten wir mit Ihnen reden.

Zwei Vorträge

Nach einer kurzen Einführung durch Moderator Alexander Waldhelm (ElektroMobilität NRW) und Patrick Rothkopf, Fachgruppenvorsitzender Umwelt im DEHOGA Nordrhein-Westfalen erläutert Patrick Kügler, der bei ElektroMobilität NRW für den Bereich Lade-Infrastruktur verantwortlich zeichnet, in seinem kurzen Vortrag „Technische und finanzielle Umsetzungsschritte: Auswahl der Ladeinfrastruktur, Netzanschluss, Lade-Management, Abrechnung, Förderungen“, den aktuellen Stand der Dinge.

Im zweiten Vortrag wird der Unternehmer, Autor und Aktivist Jörg Heynkes (früher: Villa Media, Wuppertal) einen Überblick über seine Alltagserfahrungen mit dem Einsatz der Elektromobilität in seinen Unternehmen berichten.

Qualifizierte Antworten auf alle Fragen

Abschließend haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre ganz persönlichen Fragen zum Thema zu stellen und sie sich von den anwesenden Experten beantworten zu lassen.

Anmeldung

Hier geht´s direkt zum Veranstaltungshinweis mit Anmelde-Möglichkeit...

Kontakt

Thorsten Hellwig
Pressesprecher NRW
Fon 02131 7518-140

Nachricht senden